Schlagwort-Archiv: Electric Romeo Records

18.05. // NEVER GROW UP! Release Party @ Schankstelle

Nachdem wir euch den sommerlichen House-Track „NEVER GROW UP“ ein Jahr lang vorenthalten mussten, freuen wir uns nun umso mehr, euch dieses starke Debüt des Produzenten-Quartetts „Ding mit Knöppen“ präsentieren zu dürfen. Insgesamt fünf Edits machen “NEVER GROW UP” zu unserer Remix-stärksten und vielfältigsten Veröffentlichung bisher. Grund genug für die 4te Etage, nach langer Event-Pause endlich zurückzukehren und mit einer gebührenden Veranstaltung aufzuwarten.

Keine Location könnte hierfür passender sein, als die Schankstelle – mit großem überdachtem Außenbereich und den besten Burgern vom Grill!

An Mischpult und Controller schrauben die 4te Etage Sound-Künstler akustische Welten aus Tiefen, Mitten und Höhen zu einem vielseitigen (Deep/Tech) House-Erlebnis zusammen. Sowohl Ding mit Knöppen höchst persönlich als auch alle Remixer, die einen Track zur “NEVER GROW UP” – EP beigesteuert haben, sorgen an diesem Abend für den Sound. Ganz besonders freuen wir uns auch auf das Set von Kuchinke & Schwarz von Electric Romeo Records, die extra aus Kassel anreisen.

Feiert mit uns und seid dabei, wenn der Videoclip zu NEVER GROW UP zum allerersten Mal der Öffentlichkeit vorgeführt wird.

Wir freuen uns auf euch, eure Freunde und Freundesfreunde.

Eure 4te Etage Crew

_______________________________________________________

NEVER GROW UP Release Party
Samstag, 18.05.
Ab 22:00 Uhr
Schankstelle, Stuttgart
Eintritt: 4 Euro
_______________________________________________________

*LINE-UP*

Ocean Seven (4te Etage Records)
https://soundcloud.com/oceanbookings

Ding mit Knöppen (4te Etage Records)
https://soundcloud.com/ding-mit-knoeppen

a.k.a.

Tobias Sandmann
https://soundcloud.com/tobias-sandmann

Franco Capuano
https://soundcloud.com/francocapuano

DJ Krivan
https://soundcloud.com/krivan

Sultan Fangebö
https://soundcloud.com/sultan_fangebo

Special Guests:
Kuchinke & Schwarz (Electric Romeo Records, Kassel)
https://soundcloud.com/kuchinkeschwarz
https://www.facebook.com/pages/Electric-Romeo-Records/134105969967569?viewas=0&sk=app_2373072738
_______________________________________________________

*VIDEOPREMIERE & 100 CDs* Früh kommen lohnt sich!
_______________________________________________________

“NEVER GROW UP”
ab sofort und exklusiv bei Beatport:
http://www.beatport.com/release/never-grow-up/1067750

_______________________________________________________

Die Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/130921980430688/

„Nimm den letzten Schluck, wenn du kannst, zieh mich raus auf die Straße; mach mir funkelnde Augen, führ mich mitten ins Licht“

Unser liebes Ding.mit.Knoeppen hat einen wunderbaren Remix für die großartige Band The Voltarenes aus Hamburg abgeliefert.

Die EP ist auf Electric Romeo Records erschienen und ab sofort auf allen gängigen Download-Portalen erhältlich.

Die Zusammenarbeit mit Bernd Kuchinke aus Kassel hat wie gewohnt großen Spaß macht! Und das Resultat kann sich wirklich hören lassen: The Voltarenes – Licht (Ding.mit.Knoeppen Remix) auf Youtube

Bei The Voltarenes reinhören lohnt sich übrigens!

SOMEHOW (RELATED TO THE dOCUMENTA)

Pünktlich zum Start der Documenta 13 in Kassel geht das Release “Somehow (Related to the Documenta)” von Kuchinke & Bayer auf Electric Romeo Records an den Start.

Wir freuen uns sehr, dass wir zu diesem schönen Projekt auch einen Remix aus der 4ten Etage von Krivan & 3rei a.k.a. Ding mit Knöppen beisteuern dürfen:

Zu haben gibt es SOMEHOW (RELATED TO THE dOCUMENTA) ab sofort auf allen gängigen Download-Portalen, unter anderem bei Beatport.

Den Track SOMEHOW (RELATED TO THE dOCUMENTA) hat DJ und Produzent Bernd Kuchinke, ein Kasseler Urgestein, zusammen mit dem Ex-Kasseler Stefan Bayer produziert. Der Vocal-Part ist ein Sample aus einem Vortrag von documenta-Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev, den sie letztes Jahr in der Hamburger Hochschule für Bildende Künste gehalten hat.

Am Freitag, den 13.07.2012, werden Krivan und Tobias Sandmann von der 4ten Etage im Rahmen des Projekts zu Besuch in Kassel sein – weitere Infos folgen.
Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Electric Romeo Records. Infos über das Label findet ihr hier. Einen Artikel zum Thema gibt’s auf EXTRA TIP: “Da hätte auch Beuys mit dem Po gewackelt: Kuchinke präsentiert Musik zur documenta”